eyeSDN banner 
(7 Kbytes GIF)
   
eyeSDN banner 
(7 Kbytes GIF)
Updated 2017-10-16-02-26

Der Name Iloff

Wo kommt er her?

Ahnenforschung über 8 Generationen


*=Geburtsdatum %=Ehedatum †=Sterbedatum &=sonstiges
Die vorgestellten Nummern passen zu der Nummerierung im NS-Ahnenpass von Nr. 1:


In 1943 waren die mecklenburgischen Kirchenbücher unzugänglich unter der Verwaltung von
Mecklenburgisches
Geheimes und
Hauptarchiv
D-19053 Schwerin
(Auskunft G.Nr. A.F. 1050. von 1943-10-01 wegen "Iloff vor dem Jahr 1756 in D-16798 Fürstenberg")
Der Familienname heißt statt Ihlow richtig Iloff Eingetragen auf Grund der Verfügung der Königl. Regierung, Abt. für Kirchen- u. Schulwesen Potsdam vom 23. Dezember 1902 II 1567/12
"Unsere Nachnamen entstanden meist im 16. und 17. Jahrhundert." [Genealoge Lothar Müller-Westphal, "ahnenforschung_betrug - wdr.de - Panorama"]
"Bis dahin konnnten selbst Brüder verschieden heißen ... Wer Ahnen sucht, muss Generation für Generation rückwärts gehen, Kirchenbücher sowie Archive durchstöbern - und meist im 17. Jahrhundert aufgeben: Im 30-jährigen Krieg sind fast alle Papiere verbrannt." [test 3/2003 Seite 11]
(Siehe auch Ahnenforschung. Familienforschung. Genealogie. Ahnenforschung.Net - Das deutsche genealogische Webverzeichnis)
Um einem weit verbreiteten Irrtum entgegen zu wirken: Iloff ist kein russischer Name. Die Russen können ihn nicht einmal aussprechen!

Wo es anfing


Grobe Karte von
 Deutschland mit
 einem roten Punkt
 zur Lokalisierung
 des Ausschnitts
 (5 Kbyte GIF)
Zur Aufsuche der Orte (etwa mit dem GPS) sind die Koordinaten wie folgt:



Genaue Karte
 des Ausschnitts
 (129 Kbytes GIF)